030-3665150 Schnellkontakt mit Rövenich-Immobilien in Berlin email@roevenich-immobilien.com

Urteile Mietrecht

Urteile Mietrecht

BGH-Urteil: Umfang der Auskunftspflicht bei modernisierten Mietwohnungen

Bei der ersten Vermietung einer Wohnung nach einer umfassenden Modernisierung gilt die Mietpreisbremse nicht – sofern der Vermieter vorab Auskunft über die Modernisierung gibt. Über den Umfang der Auskunftspflicht hat der Bundesgerichtshof (BGH) nun entschieden. So muss der Vermieter lediglich darüber informieren, dass es sich um die erste Vermietung nach einer umfassenden Modernisierung handelt. Eine Verpflichtung, unaufgefordert nähere Angaben über Umfang und Details der Modernisierung zu machen, besteht laut BHG-Urteil hingegen nicht. Eine weitergehende Auskunft zur Modernisierung der Wohnung muss der Vermieter erst dann geben, wenn dies explizit durch den Mieter verlangt wird.

Weiterlesen auf Haufe.de