Berlin-Spandau, ein verkannter Bezirk

Berlin-Spandau, Altstadt

Spandau “bei Berlin”

so definiert ein Urspandauer den Berliner Bezirk, mit den (noch) günstigen Immobilienpreisen, die aber auch hier steigen.
In Berlin-Spandau und seinen bekannten Ortsteilen Gatow und Kladow findet man noch Häuser und Wohnungen die (noch!) günstiger sind als in den meisten anderen Berliner Bezirken.

Auf der Suche nach einer “neuen Bleibe” lohnt sich die Beauftragung eines in Spandau ansässsigen Immobilienbüros, das bereits seit 1985 in Berlin-Spandau Immobilien kauft, verkauft und vermietet und dem Interessenten außergewöhnlich viele Angaben zur Wohnlage und den Attributen des grünen Stadtteils, ein immer noch verkannter Bezirk, geben kann.

Hoher Freizeitwert

Derweil in der Stadtmitte die Miet- und Kaufpreise für Wohnungen explodieren, lässt sich in Berlin-Spandau (noch!) für jedweden individuellen Bedarf und Geldbeutel ein passendes Objekt finden. Das komfortable Einfamilienhaus, die Eigentumswohnung oder die Mietwohnung befindet sich in der Nähe mehrerer Seen und Wälder mit hohem Freizeitwert.

Der Stadtteil Spandau zeigt sich mit einer ausgezeichneten Infrastruktur. Shopping-Meilen, Wochenmärkte, Ärztezentren, Schulen, Kindergärten und zahlreiche kulturelle Angebote. Kultstatus hat auch der von Tausenden alljährlich besuchte Weihnachtsmarkt. Das Zentrum Berlins, sowie weitere Stadtteile lassen sich über das gut ausgebaute Verkehrsnetz problemlos mit dem eigenen PKW, aber auch mit Bus oder Bahn erreichen. Der Stadtteil ist an das Berliner U- und S-Bahnnetz angebunden. Der Spandauer Fernbahnhof ist 1. Station vieler ankommender Intercitys in Berlin.

Mit 225.000 Einwohner ist Berlin-Spandau schon eine kleine Stadt für sich. Nicht umsonst redet der Spandauer, wenn er in die Innenstadt fährt “er fährt nach Berlin”. In weniger als 20 Minuten hat man den Kurfürstendamm erreicht und befindet sich im Herzen der Metropole. Genauso schnell lässt man die Stadt hinter sich und ist im Havelland angelangt. Auch deshalb stehen Immobilien in Spandau speziell bei Familien und naturbewusste Menschen hoch im Kurs, die erschwingliche Miet- Wohnungs- oder Hauspreise schätzen und ein grünes Umfeld vorziehen. Dies gilt auch für Wohngemeinschaften, besonders ist hier das Evangelisches Johannesstift zu erwähnen, das dabei Vorbildcharacter hat.

Geschichtsträchtige Altstadt

Die weit über ihre Grenzen bekannte geschichtsträchtige Altstadt lädt zum Flanieren ein und zählt zu den reizvollsten Fußgängerpassagen Berlins. Hier verzaubert die Schönheit vergangener Zeit, der sich angenehm mit zeitgemäßer Architektur der Neuzeit verbindet und das romantische Ambiente des Berliner Stadtteils unterstützt. Zu bieten hat Spandau die “Spandauer Arcaden” ein progressives Einkaufscenter, ein Multi-Kino, Bars und Discos, aber auch Clubs, diverse Restaurants und Cafeterias. Zahlreiche Geschäfte, Arztpraxen und Schulen, Kitas und mehrere Krankenhäuser. Nicht zu vergessen die durch Spandau fließende Spree und Havel und diverse Segelreviere.

Ob luxuriöse Chalets oder bezahlbare Wohnungen für Familien, das Immobilienbüro Rövenich mit 2 Büros in Spandau unterbreiten Ihnen in diesem oft falsch beurteilten Stadtviertel genau die passenden Immobilie für Ihren Anspruch. Auch Tierliebhaber sind in Spandau willkommen und werden die endlosen Wiesen, Felder und Wälder, sowie lange Spazierwege an malerischen Badeseen genießen.